Seychellenkreol lernen – Das Wörterbuch

Für eine Beratung, können Sie mich gerne unter 0174 – 907 43 73 kontaktieren (auch über Whatsapp).

Seychellenkreol

Guten Morgen
“Bonzour”
Gute Nacht
“Bonswar”
Hallo.
“Allo”
Wie geht es dir?
“Komman sava?”
Sehr gut, danke.
“Byen mersi, oumenm?”
Wie ist Ihre Name?
“Ki mannyer ou apele?”
Mein Name ist .
“Mon apel [Name]”
Nett dich kennenzulernen.
“Plezir”
Bitte.
“Silvouple”
Danke sehr.
“Mersi”
Ja.
“Wi”
Nein.
“Non”
Entschuldigung.
“Pardon”
Auf Wiedersehen
“Orevwar”
Tschüss
“Bye-bye”
Sprichst du englisch?
“Eski ou koz Angle?”
Gibt es hier jemanden, der Englisch spricht?
“Eski i annan en dimounn la ki koz Angle?”
Hilfe!
“Ed mwan!”
Aufpassen!
“Atansyon!”
Guten Abend noch.
“Pas en bon sware.”
Ich verstehe nicht.
“Mon pa konpran”
Wo ist die Toilette?
  “Oli toilet?”
Was ist los?
“Ki dir?”
Was machst du?
“Ki ou pe fer?”
Okay
“O.K”
Warum?
“Akoz?”
Was?
“Kwa?”
Wer?
“Lekel?”
Wo?
“Oli?”
Wann?
“Kan” Kan is pronounced bluntly, not as Kahnn
Warte auf mich.
“Esper mon”
Wieviel kostet das?
“Konbyen sa?”
Krankhaus
“Lopital”
Hotel
“Lotel”
Ich bin krank.
“Mon malad”
Ich habe mich verletzt.
“Monn ganny blese”
Ich will das nicht.
“Mon pa lay sa.”
Heute.
“Ozordi”
Stopp.
“Arete”
Losgehen.
“Ale”

Zahlen

1
Enn
2
De
3
Trwa
4
Kat
5
Senk
6
Sis
7
Set
8
Wit
9
Nef
10
Dis
11
Onz
12
Douz
13
Trez
14
Katolz
15
Kenz
16
Sez
17
Dis-set
18
Dis-wit
19
Dis-nef
20
Ven
21
Ven-t-en
22
Ven-de
23
Ven-trwa
30
Trant
40
Karant
50
Senkant
100
San

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.