Meine Vorfahren, die Portugiesen, im Indischen Ozean – Wie die Seychellen entdeckt wurden…

Die Seychellen wurden 1502 vom portugiesischen Seefahrer Vasco da Gama entdeckt und erst Jahrhunderte später von den Franzosen besiedelt.

Vasco da Gama hatte Sie zwar entdeckt, aber die Portugiesen haben diese Inselgruppe für nicht sehr interessant eingestuft.

Erst viele Jahre später kam mit dem Gouverneur der damaligen französischen Kolonie Mauritius, Bertrand François Mahé de La Bourdonnais, der Namensgeber der Hauptinsel, ein Franzose auf die Inseln und nahm Sie für Frankreich in Besitz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.