Auswandern auf die Seychellen

Auf die Seychellen auswandern?! Geht das?

Ja! Ich habe es gemacht. Ich war für 2 Jahre in English River, auf der Hauptinsel Mahé.

  • Für mehr Infos, bitte eine Email an info@miguelseychelles.com senden.

Es ist nicht so kompliziert, wie viele vielleicht annehmen. Das Land hat sich in den letzten Jahren wegen des Fachkräftemangels dazu entschlossen sehr oft und auch zunehmend schneller Arbeitsgenehmigungen zu erteilen. Diese so genannten GOPs berechtigen zum permanenten Aufenthalt und der Erwerbstätigkeit auf allen Inseln der Seychellen.

Für eine Beratung, können Sie mich gerne unter 0174 – 907 43 73 kontaktieren (auch über Whatsapp).

Darüber hinaus gibt es für Rentner die Möglichkeit (bei ausreichendem Vermögen) eine Aufenthalts (aber keine Arbeitserlaubnis) zu erhalten.

Wenn man eine Seychelloise oder einen Seychellois ehelicht, kann man ein so genanntes Dependent Permit erwerben. Dieses berechtigt jedoch nicht zur Arbeitsaufnahme, dafür wird wiederrum ein GOP notwendig, welches zusätzlich bezahlt werden muss.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiterhelfen. Falls Ihr von weiteren Auswanderern und Ihren Erfahrungen hören wollt, müsst ihr den Expat Treff in Victoria besuchen.

Wenn Ihr weitere, tiefer gehende Fragen zu diesem Thema habt,

könnt ihr euch gerne per Email an mich wenden: info@miguelseychelles.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.