Als Rentner auf die Seychellen auswandern

Für eine Beratung, können Sie mich gerne unter 0174 – 907 43 73 kontaktieren (auch über Whatsapp).

Seinen Ruhestand auf den Seychellen zu verbringen (besonders im Süden Mahés, auf Praslin oder La Digue) ist aufgrund der klimatischen Bedingungen und des ruhigen, einfachen Lebens sehr empfehlenswert. Die sehr hohe Luftqualität und die Meeresluft tragen dazu bei, dass man gut durchatmen kann und Hautprobleme, sowie Knochenschmerzen und andere, altersbedingte Leiden verschwinden. Auch die lokale Ernährung mit ungespritzem Tropenfrüchten trägt das Ihrige zum Wohlbefinden im Alter bei.

Wenn man als Rentner eine Immobilien erwerben möchte, ist das u.A. problemlos auf Eden Island (www.edenisland.sc) möglich. Inbegriffen ist dann bereits auch schon die Aufenthaltsgenehmigung, die zur dauerhaften Residenz auf dem Staatsgebiet der Republik Seychellen berechtigt.

Andere Immobilienprojekte sind in Planung und Umsetzung. Falls Sie signifikant im Land investieren, kann für Sie auch eine spezielle Form der Aufenthaltserlaubnis in Betracht kommen. Dazu muss man sich beim SIB (Seychellen-Investmentbüro, http://www.sib.gov.sc/) erkundigen.

Es gibt darüber hinaus auch weitere Wege der Einwanderung im Alter. Falls Sie Interesse an einer solchen Lösung haben, schreiben Sie mir gerne unter info@miguelseychelles.com eine Email.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.